Ökumenisches Rätetreffen bei „Sommer im Feld“

Vor kurzem fand das traditionelle ökumenische Rätetreffen statt. Einmal im Jahr treffen sich jeweils die Räte der katholischen, der evangelisch-methodistischen und der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde von Flawil zum Austausch.
Harald Schiess,
Dieses Mal lud die evangelisch-reformierte Kirche in den Feldsommer-Kirchenpark als „Outdoor“-Gastgeberin ein, das Wetter und die Temperaturen spielten mit.

Unter dem Zeltdach informierte und diskutierte man über Vergangenes, zukünftige Projekte, Visionen sowie die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil klang der Abend gemütlich am Grillfeuer aus. Nach einem kräftigen Mahl haben die Räte, bis spät in den Abend hinein, weiter zusammengesessen, diskutiert und die verschiedensten Informationen ausgetauscht.

An dieser Stelle sei allen Teilnehmenden sowie, einmal mehr, dem fleissigen Helferteam von „Sommer im Feld“ für den gelungenen Abend gedankt
Bereitgestellt: 13.09.2019     Besuche: 33 Monat  
aktualisiert mit kirchenweb.ch