Der Kaktus sticht

Kaktus 1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-gossau-flawil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>62</div><div class='bid' style='display:none;'>7397</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>
Fünf Frauen und ein Akkordeonspieler singen sich in die Herzen der Besucher des ökumenischen Altersanlasses im Lindensaal. Die Gruppe Kaktus aus Berneck verstand es mit schwungvollen, aber auch leisen Liedern quer durch die Musikwelt zu punkten. Aufgelockert mit allerlei Anekdoten und lustigen Geschichten fesselten sie das Publikum, das immer wieder spontan Applaus spendete
Jakob Steingruber,
Warum eine Pflaume auf einem Kaktus nicht wachsen kann, beschreiben sie mit einem eigenen Text zu einer bekannten Melodie. Oder ein feines Solo zusammen mit einfühlsamer Akkordeonbegleitung fehlen nicht. Man spürt förmlich, dass die Gruppe Kaktus selber viel Vergnügen hat an ihrem Auftritt.

Nur zu schnell verstreicht die Zeit und die Kaktusgruppe verabschiedet sich mit einer kleinen Polonaise.

-Jakob Steingruber-