Einführung ins Abendmahl

Einf&uuml;hrung ins Abendmahl <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Barbara&nbsp;Brunner)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-gossau-flawil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>584</div><div class='bid' style='display:none;'>8918</div><div class='usr' style='display:none;'>92</div>
Am Gründonnerstag, dem Tag der Erinnerung an das letzte Mahl von Jesus und seinen Jüngern, hat in der Kirche ein besinnlicher Gottesdienst zur Einführung ins Abendmahl stattgefunden.
Barbara Brunner
Die Kinder der 3. Klasse haben im Religionsunterricht das Abendmahl besprochen und gehört, dass Jesus immer da ist und uns Trost, Kraft und die Versöhnung mit Gott schenkt. Als Zeichen der Erinnerung hat Jesus das Brot und den Wein mit seinen Freunden geteilt mit dem Auftrag, dies immer wieder zu tun, die Gemeinschaft zu feiern und sich dabei an ihn zu erinnern. Dies haben die Kinder mit ihren Religionslehrerinnen und mit Christina Egli genau so gemacht. Zur Musik von Hanspeter Nadler und der Geschichte vom letzten Abendmahl, erzählt von Nicole Allenspach, haben sie gefeiert und mit ihren Familien das Brot und den Traubensaft geteilt. Das Brot haben sie selber gebacken und sogar einen Teil des Mehles von Hand gemahlen. Die Kinder haben eigene Beiträge geschrieben und die Fürbitten gestaltet und mutig im Gottesdienst vorgetragen. Es war ein eindrücklicher Start ins Osterwochenende.
Einführung ins Abendmahl 2021
07.04.2021
4 Bilder
Fotograf/-in
Barbara Brunner, Marion Jaksch