Velotour 60+ Aktive

Wanderung60 Plus  (Foto: Ernst Werner): Am Istighofer Weiher
Vorherbstliche mystische Stimmung genossen
Isabel Renold,
Elisabeth und Fredy Bollhalder führten eine grosse Schar Senioren 60+ Aktive der reformierten Kirchgemeinde Flawil bei schönstem Wetter auf eine Velo Rundtour in den Kanton Thurgau. Erstes Ziel war der Kaffeehalt in Wuppenau. Gestärkt und die schöne Aussicht Richtung Thurtal und Ottenberg geniessend radelte die Schar über Schönholzerswilen nach Moos nahe der Thur. Versteckt im Gaassholz entdeckten die aktiven Radler ein besonderes Kleinod, der Istighofer Weiher. Er entstand aus einer ehemaligen Lehmgrube der Ziegelei Istighofen, die seit 1888 betrieben wurde. Eine kurze Rast erlaubte ein paar schöne Fotos zu knipsen und die Drohne von Beat Schiltknecht machte Aufnahmen aus luftiger Höhe. Bald erreichte die Radlergruppe das Restaurant Sonne nahe Sulgen. Das reichhaltige Mittagessen unter schattigen Bäumen mundete allen. Der nächste Halt war die alte Steinbogen-Thurbrücke in Bischofszell. Diese wurde nach sechsjähriger Bauzeit im Jahre 1488 in Betrieb genommen. Über Oberbüren und Niederwil erreichte die Gruppe auf teils verschlungenen Velowegen den Ausgangsort Flawil.

Ernst Werner