Goll-Orgelkonzert

Goll-Orgelkonzert<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-gossau-flawil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>417</div><div class='bid' style='display:none;'>6096</div><div class='usr' style='display:none;'>92</div>

Improvisationskonzert mit Rudolf Lutz, St. Gallen am Sonntag, 31. März 2019, 17 Uhr in der Kirche Feld
Isabel Renold,
Nach der erfolgten Revision der Goll-Orgel im vergangenen Jahr soll der Orgelzyklus «Spiel Orgel, spiel» fortgeführt werden. Den Auftakt der kleinen feinen Konzertreihe macht der bekannte St. Galler Organist, Pianist, Dirigent und Improvisator Rudolf Lutz.
Seit 2006 ist Rudolf Lutz künstlerischer Leiter der J.S.Bach-Stiftung St. Gallen. Im Jahre 2004 erhielt er den Kulturpreis der UBS Kulturstiftung und im Jahre 2006 den Kulturpreis des Kantons St. Gallen.
2015 wurde Rudolf Lutz der STAB-Preis für sein Lebenswerk verliehen. Er tritt in verschiedenen Formationen oder Ensembles auf. Liedbegleitungen und Kammermusik sind Teil seiner regelmässigen Tätigkeiten. Rudolf Lutz vermittelt Musik und ihren Kontext in öffentlichen Vorlesungen an der Universität St. Gallen.
An der Schola cantorum Brasiliens hat er während 25 Jahren als Improvisationsdozent gelehrt.
Alte Schlager und Kinderlieder gehören ebenso zu seinem Repertoire wie Salon- oder Volksmusik.
Als Improvisator ist Rudolf Lutz an vielen Festivals und Konzerten gefragt.
In Flawil erhält Rudolf Lutz eine carte blanche. Die Konzertbesucher kommen in den Genuss eines Überraschungsprogrammes und werden bei dessen Gestaltung aktiv mit einbezogen.
Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben. Im Anschluss ans Konzert begegnen Sie dem
Künstler im Unterrichtszimmer an der Orgelbar.
www.ref-flawil.ch, www.rudolflutz.ch
Autor: Isabel Renold     Bereitgestellt: 07.02.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch