Ostern feiern

IMG_5993<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-gossau-flawil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>112</div><div class='bid' style='display:none;'>7773</div><div class='usr' style='display:none;'>92</div>
Durch-kreuzte Pläne. Dies gilt wirklich für diese Osterzeit. Dieses Jahr können wir Ostern kaum beim gemütlichen Familienbrunch feiern.
Die Kirche am höchsten Feiertag, dem Karfreitag, bleibt leer, genauso fällt die feierliche Osternacht und der Gottesdienst am Ostersonntag aus. Alle Pläne durch-kreuzt.

Vielleicht geht es uns darin ganz ähnlich, wie den Menschen am allerersten Ostertag. Der Karfreitag, der Mord an Jesus hat seine Anhänger/innen verstreut und vereinzelt. Am Ostersonntag erst kommen einige Frauen vorsichtig zum Grab und finden es leer. Welch grosser Schrecken ist es für sie! Erst der Schock. Dann später allmählich die unglaubliche Freude: Jesus lebt!

Diese Hoffnung soll Sie, liebe Kirchbürger/innen, auch heute tragen. Die Hoffnung darauf, dass es Ostern wird, und es einmal wieder anders kommt.

Für Ihr ganz persönliches Osterfest bieten wir Ihnen hier einige Informationen und Inputs.

Die evangelische Kirche Schweiz lädt bis Ostern zu «Lichtblick Ostern» ein. Diese gemeinsame Osteraktion in Zeiten des Coronavirus besteht aus den Elementen Passionslicht, Osterläuten, Osterlicht und Osterhilfe. Alle Angaben zur Aktion finden Sie » hier

Trotz allem oder jetzt erst recht: Frohe Ostern!