Gedächtnisfeier am Ewigkeitssonntag für Angehörige

Kerzen für unsere Verstorbenen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-beinwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>99</div><div class='bid' style='display:none;'>683</div><div class='usr' style='display:none;'>19</div> (Foto: Peter Eichenberger)
So. 22.11.2020, 09.00 bis 11.15 Uhr
Kirche Oberglatt, Oberglatt, 9230 Flawil
Musik: Beate Sauter (Geige), Stefanie Medeiros (Bratsche)
Kollekte: Dargebotene Hand - Tel 143
Einladung zum Totengedenken am Ewigkeitssonntag

Im vergangenen Jahr haben Sie einen Angehörigen / eine Angehörige verloren. Vielleicht war es ein schmerzhafter Verlust, vielleicht war es mit einer Art Erlösung verbunden. Oder gar beides gleichzeitig? Vielleicht vermissen Sie die Person noch täglich, vielleicht denken Sie noch ab und zu an sie.

Wegen der begrenzten Anzahl der Teilnehmende bei Veranstaltungen (max. 50) haben wir entschieden, das Totengedenken in vier halbstündlichen Gedenkfeier durchzuführen. Die Aufteilung erfolgt via den Anfangsbuchstaben des Familiennamens der/des Verstorbene/n:
1) 09:00-09:30h (A bis Ha)
2) 09:45-10:15h (He bis Ni)
3) 10:30-11:00h (No bis Sta)
4) 11:15-11:15h (Ste bis Zu)

Im Gottesdienst werden die Namen unserer Verstorbenen aus dem vergangenen Jahr gelesen und eine Kerze wird für sie an der Osterkerze entfacht.

Da dieser Gottesdienst nicht öffentlich ist, findet um 10.00 Uhr in der Kirche Feld für Alle eine liturgische Feier mit Pfrn. Rahel Weber statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Kontakt: Pfarrer Mark Hampton,
Lektorin: Martina Miesler